An Sankt Swidbert

  • Ort: Düsseldorf Kaiserswerth
  • Bauaufgabe: Sanierung
  • Typologie: Einfamilienhaus
  • Größe: 230 qm
  • Fertigstellung: 2019
  • Status: verkauft

 

Das Stadthaus An Sankt Swidbert in Düsseldorf Kaiserswerth ist ein historisches Gebäude, das um das Jahr 1880 errichtet wurde. Ursprünglich war das Haus Teil einer Hofanlage, die später jedoch geteilt wurde. Das Haus befindet sich im Altstadtkern von Kaiserswerth in einer Denkmalerhaltungszone. Um das Haus wieder seiner Nutzung als Einfamilienhaus zuzuführen, wurde es innen vollständig entkernt während die Fassade erhalten blieb. Diese wurde in enger Abstimmung mit der Denkmalbehörde behutsam saniert.
Im Inneren wurde ein zeitgemäßer Wohngrundriss mit historischen Bezügen entwickelt. Über die ehemalige Toreinfahrt erreicht man einen Hausflur, der wie viele Eingänge der Zeit mit Zementfliesen gestaltet wurde. Die Wohnfläche erstreckt sich über drei Etagen: im Erdgeschoss die Wohnetage mit offenen Räumen und Blickbezügen, im 1. Obergeschoss die Kinderetage und im Dachgeschoss die klassische Elternetage mit Bad, Ankleide und Arbeitszimmer. Das Haus verfügt über einen Garten, der von historischen Mauern umgeben ist.