Haus Bruno Lambart

  • Ort: Düsseldorf Zooviertel
  • Bauaufgabe: Sanierung
  • Typologie: Mehrfamilienhaus
  • Größe: 550 qm
  • Baujahr: 1955 | 2020
  • Status: zwei Einheiten zu kaufen
Bei diesem Projekt handelt es sich um das 1955 errichtete, ehemalige Wohnhaus des Düsseldorfer Architekten Bruno Lambart. Es ist das einzige Wohnhaus des ansonsten auf öffentliche Bauten spezialisierten Architekten und zeigt ein besonders gelungenes Beispiel der Architektur der 1950er Jahre. Zum Zeitpunkt des Erwerbs waren bereits die meisten Stilelemente des ursprünglichen Zustands verloren gegangen. Es war uns daher ein besonderes Anliegen die noch vorhandenen, prägnanten Balkone zur Straßenseite sowie das gewendelte Treppenhaus im Inneren zu erhalten. Im Übrigen wird das Haus nahezu vollständig entkernt und – immer mit Blick auf die Originalpläne – neu interpretiert und rekonstruiert.
Derzeit befindet sich das Haus in der Umbauphase, die Fertigstellung ist für Frühjahr 2020 geplant. Einige Einheiten sind bereits veräußert. Bei Interesse für die beiden noch zum Verkauf stehenden Einheiten, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.
Insgesamt entstehen in diesem Projekt fünf Einheiten. Davon erstrecken sich zwei Einheiten über jeweils zwei Etagen: die Gartenwohnung und die Dachwohnung. Die weiteren drei Wohnungen befinden sich im 1. bis 3. Obergeschoss. Ihr offener Wohnraum liegt hinter den prägnanten, großflächig verglasten Fassadenelementen.